Die Fernbusverbindung zwischen Berlin und München dauert zwischen 7:00 und 8:30 Stunden. Die Preise liegen bei vielen Angeboten und Sonderaktionen unter 20€. Normalpreis liegt aber deutlich darüber bei ca. 50 EUR je nach Anbieter. Dieser ist im Vergleich zum Normalpreis der Bahn (ca. 150 EUR) aber doch viel günstiger, somit lohnt es sich auf jeden Fall bei einer Reise von Berlin nach München oder von München nach Berlin die Fernbusse als Alternative anzuschauen.

Hier sind die Beispiele für die Fernbusverbindungen auf der Strecke Berlin-München.

Abfahrt Abfahrts-Busbahnhof Reisedauer Ankunft Ankunfts-Busbahnhof Fernbusunternehmen
07:00 Berlin, ZOB am Funkturm 5h 25min 12:25 München, ZOB, Hackerbrücke  Matzes Minibus (Pkw)
07:30 Berlin, ZOB am Funkturm 7h 5min 14:35 München, ZOB, Hackerbrücke  MeinFernbus
08:15 Berlin, ZOB am Funkturm 8h 30min 16:45 München, ZOB, Hackerbrücke  berlinlinienbus.de
08:30 Berlin, Bahnhof Südkreuz 8h 25min 16:55 München, ZOB, Hackerbrücke  ADAC Postbus
08:45 Berlin, Bahnhof Südkreuz 9h 45min 18:30 München, ZOB, Hackerbrücke  MeinFernbus
09:00 Berlin, ZOB am Funkturm 6h 50min 15:50 München, ZOB, Hackerbrücke  MeinFernbus
09:00 Berlin, ZOB am Funkturm 7h 55min 16:55 München, ZOB, Hackerbrücke  ADAC Postbus
10:00 Berlin, Berlin Gesundbrunnen(S), Gesundbrunnen 5h 12min 15:12 München, Milbertshofen-Am Hart, München  BlaBlaCar
10:00 Berlin, ZOB am Funkturm 7h 45min 17:45 München, ZOB, Hackerbrücke  FlixBus
10:30 Berlin, ZOB am Funkturm 7h 5min 17:35 München, ZOB, Hackerbrücke  MeinFernbus
10:30 Berlin, ZOB am Funkturm 8h 55min 19:25 München, ZOB, Hackerbrücke  MeinFernbus
13:00 Berlin, ZOB am Funkturm 7h 5min 20:05 München, ZOB, Hackerbrücke  MeinFernbus
13:00 Berlin, ZOB am Funkturm 8h 10min 21:10 München, ZOB, Hackerbrücke  FlixBus
13:30 Berlin, Bahnhof Südkreuz 8h 25min 21:55 München, ZOB, Hackerbrücke  ADAC Postbus
14:00 Berlin, ZOB am Funkturm 7h 55min 21:55 München, ZOB, Hackerbrücke  ADAC Postbus
15:15 Berlin, ZOB am Funkturm 6h 40min 21:55 München, ZOB, Hackerbrücke  FlixBus
16:30 Berlin, ZOB am Funkturm 7h 5min 23:35 München, ZOB, Hackerbrücke  MeinFernbus
22:45 Berlin, ZOB am Funkturm 7h 45min 06:30 München, ZOB, Hackerbrücke  MeinFernbus
23:30 Berlin, ZOB am Funkturm 7h 30min 07:00 München, ZOB, Hackerbrücke  FlixBus
23:55 Berlin, ZOB am Funkturm 7h 50min 07:45 München, ZOB, Hackerbrücke  MeinFernbus

 

Berlin

Berlin ist die meistbesuchte Stadt in Deutschland und liegt nach Paris und London an der dritten Stelle in der Gunst der Touristen. Das ist nicht verwunderlich, wenn man die Anzahl der Sehenswürdigkeiten und das pulsierende Kultur- und Nachtleben in Betracht zieht.

Busbahnhöfe

Der Zentrale Omnibus-Bahnhof am Funkturm (ZOB) bietet viele Fernbuslinien zu deutschen und europäischen Zielen. Dieser befindet sich gegenüber dem Messegelände und ist sowohl über den Berliner Stadtring A100 oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Allerdings ist dieser Bahnhof für die Reisenden aus dem östlichen Teil Berlins ein bisschen zu weit. Manche Buslinien fahren auch von Alexanderplatz.

ZOB Berlin bietet Anbindung an folgende Nahverkehrsmittel:

  • Bus: 104, 139, 218, 349, M49, X34, X49
  • S-Bahn: Bahnhof Messe-Nord/ICC (S41, S42, S46)
  • U-Bahn: Bahnhof Kaiserdamm (U2)

Fernbusunternehmen

Folgende Busunternehmen verkehren zwischen Berlin und München:

  • Matzes Minibus
  • Meinfernbus
  • Berlinlinienbus
  • ADAC Postbus
  • Flixbus

Informationen für die Touristen und die Auswirkungen auf Fernbusverkehr

Allgemeine Informationen: Berlin ist die Hauptstadt Deutschlands mit Postleitzahlen 10115 – 14199. Die Vorwahl der berliner Telefonnummer ist 030. Die Autos erkennt man an Kennzeichen mit B am Anfang. Diese werden Sie vermehrt auf der Autobahn sehen, sobald Ihr Fernbus zum Berlin nähert.

Wirtschaftliche Situation von Berlin: Kauftkraftindex beträgt 91% und ist niedriger, als durchschnittlich in Deutschland (Basis von 100%). Berlins Bruttoinladnsprodukt war in 2012 103,6 Mrd. €, die Schulden betragen mit 59,8 Mrd. € im Jahr 2013 ca 60% der BIP. Die eher unterdurchschnittlichen Gehälter in Berlin spiegeln sich auf der Nachfrage nach Fernbustickets, da die Bahnpreise für die ICE-Züge zu hoch sind und im Vergleich zum Nahverkehr bieten die Fernbusse natürlich viel mehr Komfort und sind außerdem viel schneller.

Hochschulen in Berlin: 160.000 Stunden studieren an 31 Universitäten und Hochschulen, dieser Umstand verbessert die Situation für die Fernbusanbieter, da die Studenten zu den wichtigsten Kunden der Busunternehmen gehören.

Bevölkerung in Berlin: Von 3,4 Millionen Einwohnern sind 519 Tausend Ausländer und 972 Tausend Einwohner haben einen Migrationshintegrund. Deswegen sagt man über Berlin oft multi-kulti Stadt. Die Arbeitslosigkeit liegt bei 11,1 % und ist somit höher, als im Deutschland-Durchschnitt.

Offizielles Stadtportal ist unter www.berlin.de erreichbar. Hier sind viele nützliche Informationen wie Stadtplan, Kultur und Ausgehen, Politik, Verwaltung und Bürger, außerdem können Sie eine Berlin.de Mail beantragen.

Die Geographische Lage von Berlin ist 52° 31′ N, 13° 24′ O. Berlin ist die flächengrößte Gemeinde in Deutschland und liegt an der 14 Stellen bei den Bundesländern.

München

München ist eine der am meisten besuchten Städten in Deutschland und ist dank dem Oktoberfest und dem münchner Bier in der ganzen Welt bekannt. Im Sommer kann man die vielen Sehenswürdigkeiten bei einem Spaziergang genießen und danach die Zeit in einem der vielen Biergärten verbringen.

Busbahnhöfe

Die meisten Fernbusse fahren von dem Zentralen Omnibus Bahnhof an der Hackerbrücke. Der Busbahnhof ist nur eine S-Bahn Haltestelle vom Hauptbahnhof entfernt und ist durch die zahlreichen S-Bahnen der Stammstrecke erreichbar. Außerdem verkehren die Straßenbahnen am Busbahnhof Hackerbrücke. Wer auf die Abfahrt warten muss, kann die Zeit im Biergarten Augustiner Keller gegenüber verbringen.

Fernbusunternehmen

Folgende Busunternehmen bieten die Verbindungen von München nach Berlin

  • Matzes Minibus
  • Meinfernbus
  • Berlinlinienbus
  • ADAC Postbus
  • Flixbus

Informationen für die Touristen und die Auswirkungen auf Fernbusverkehr

Allgemeine Informationen: München ist die drittgrößte Stadt in Deutschland und die Landeshauptstadt von Bayern. München hat die Postleitzahlen 80331 – 81929. Die Vorwahl der münchener Telefonnummer ist 089. Die Autokennzeichen beginnen mit einer M.

Wirtschaftliche Situation von München: München ist nach diversen Studien die wirtschaftlich erfolgreichste Stadt Deutschlands. Dafür werden wirtschaftliche und strukturelle Indikatoren wie Produktivität, Bruttoeinkommen, Investitionen, Innovationen, Arbeitslosenquote und Zahl der Hochqualifizierten bewertet.

Offizielles Stadtportal ist unter www.muenchen.de zu finden. Hier können Sie viele nützliche Informationen finden, etwa Stadtplan, Kultur und Nachtleben, Politik, Verwaltung und Bürger, außerdem können Sie eine Berlin.de Mail beantragen.

München bietet mit über 1,3 Millionen Einwohner einen großen Markt für die Fernbusunternehmen. Mit vielen Universitäten und Hochschulen sind außerdem viele Studenten in der Stadt, manche davon fahren am Wochenende nach Hause und nutzen nicht selten die Fernbusse. Das Sparen ist auch bei münchener Studenten angesagt, da die Mieten doch ziemlich hoch sind.